Sonntag, 20. März 2011

Habt Ihr ihn gesehen???

Gestern war Gevatter Mond ja irre unterwegs.
Man fühlte sich regelrecht "beobachtet", egal was man tat. ;-))
Es war gut, die Kamera im Auto mitgeschleppt zu haben und trotz, dass ich das Stativ nicht dabei hatte, wurden recht ordentliche Fotos von diesem "Hellseher"
Ich mag gar nicht daran denken, welche Auswirkungen die Größe und Nähe des Mondes wieder auf unsere Erdkugel haben wird. Manchmal ist das ganze Geschehen schon etwas unheimlich.

Ihr müsst wissen, hier hatte der Winter schon wieder etwas Einzug gehalten und die Baumspitzen waren völlig vereist, es sah und vor allem- hörte es sich- gigantisch an. Ein Klirren durchdrang den nächtlichen Wald.




Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Liebe Annette....
tollllllle Mondbilder....die Du da geschossen hast!!!
Ui.....das sich er Winter bei Dir nochmal gemeldet hat.....ist ja nicht der Hit gewesen?!?!?
Hier war es nur sehr kalt...Tags nur 3-4° ...und Nachts dann Frost!!
Schnee war auch angekündigt......aber hat die 500-er Marke nicht berücksichtigt. Darüber bin ich sehhhhhr sehr froh gewesen.
Heute nun wieder tollsten Sonnenschein.....bei 7°!!
Ist immer nett....Neuigkeiten auf Deinem Blog sehen zu können.
GLG Sabine

Kübchen hat gesagt…

Tolle Fotos!
LG Marion

Ilo hat gesagt…

Du hast recht!
Bei mir hat er auch direkt zum Fenster reingeglotzt! Es war ganz eigenartig! Deine Fotos fangen die Situation sehr gut ein! Ich kam leider nicht drauf, es zu fotografieren!

Liebe Grüsse ILo

Julia hat gesagt…

Das sind ja tolle Fotos geworden!!!! - gut das die Kamera mit durfte :-)
Den Mond habe ich gestern leider nicht so gesehen - Schneefall!!!
...aber das erklärt wohl, dass mein lieber Mann die letzten drei Tage ziemlich dooooo... ist!

Einen ganz lieben Gruss und Wuschelchen kommt nächstes WE zum Skifahren :-)
Julia