Samstag, 30. April 2011

Cracked Glass----Zerbrochenes Glas





Dieses Kärtchen ist wieder mal in der Cracked Glass- Technik entstanden.
Wer es noch nicht gemacht hat, es geht ganz einfach.
Das Stempelmotiv wird mit Glossy richtig dick lackiert, man kann mehrere Schichten (immer erst trocknen lassen) auftragen, ich habe es nur einmal lackiert, danach ließ es sich trotzdem wunderschön biegen und es entstanden sehr feine Risse.
Diese werden dann mit Stempelfarbe "distresst" oder eben nur verschmiert....lach.

Auf dem zweiten Foto kann man noch mal die feinen Risse gut sehen.

Diese Karte ist mein Beitrag zu

Babsis 21. Kartenchallenge

zu dem wir Euch wieder herzlich einladen wollen.
Gearbeitet wird dieses Mal nach einem tollen Sketch, den Hermine für uns zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Das ist eine supertolle Karte geworden und die Techn ik, die hab ich noch nicht probiert - ich muss doch mal ran denke ich!!!
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für dich und deine Lieben!!
Andrea

Polly72 hat gesagt…

Mir gefallen die Karten besser als die Schneebilder! Die will im Mai niemand sehen! ;-)