Mittwoch, 21. August 2013

Und weil doch bald Weihnachten ist.....

gibt es einen Weihnachtsmann für´s Auge *LOL*

Aber vorher möchte ich noch danke sagen für die vielen lieben Kommentare der letzten Zeit.
Die Verpackungen scheinen euch sehr gefallen zu haben. Inzwischen sind sie auch im 
Salon in Jena angekommen. Also solltet ihr dort in der Nähe wohnen und eine neue Frisur brauchen,
es könnte sein......hihi
Die Eule ist übrigens ein Stanzer von SU, es hatte mich jemand gefragt.

----------------------------------------

Aber nun zum neuen Kärtchen.
Beim Stempellädle gibt es auf der Facebook- Seite jeden Monat eine
Challenge, wo man auch immer was schönes gewinnen kann. Wer das noch nicht weiß, sollte da mal schauen. Diesen Monat ist das Thema
"Rot soll es sein"

Für das Kärtchen habe ich auch einen neuen Stempel aus dem 
Lädle verwendet.
Dieser kleine wilde Santa von Make it crafty hat es mir angetan....ich finde ihn einfach cool.
Und das Papier aus der Basic Collection mit dem Namen
Red Dots passt da hervorragend dazu.

Danke für´s schauen!!!


Kommentare:

Tina hat gesagt…

oh was für eine tolle Weihnachtskarte. Das Motiv finde ich ja auch super lustig. Toll gemacht.

LG Tina

Svenja Koob hat gesagt…

Ah ist der gail - sau gut, der bringt einen total zum Grinsen und die Karte sieht super aus!!!

LG Svenja

papierelle hat gesagt…

Da ist ja wirklich jemand gut drauf ... noch, er kennt ja noch nicht die vielen Wunschzettel für dieses Jahr ..*lach*
Tolles Kärtchen!!
LG Gundi

helli hat gesagt…

was für ein köstliches Motiv, da muus man gleich schmunzeln...deine Karte sieht toll aus,
lg helli

Eva hat gesagt…

Echt köstlich Dein Weihnachtsmann, find ich supi! Sei herzlich gegrüßt, Eva

BastelNicolchen hat gesagt…

Haaaaaaaaaaaaaaa, jetzt mußte ich echt laut lachen, daß Motiv ist ja wohl super cool. Mensch, die Karte ist genial. Super gestaltet und man hat auf jedenfall ein lächeln im Gesicht.

Lieben Gruß, Nicole

Marcus Haeusers hat gesagt…

Gefällt mir total gut die Weihnachtskarte, Toll!

Werde dieses Jahr wohl auch mal wieder in dieser Richtung aktiv werden. Habe in der Vergangenheit auch eher unortodoxe Materialien verwendet, bspw. Rebel Kunststoffe , Kordelzugbeutel oder Zuschnitte.

Ich lasse mich einfach noch ein wenig inspirieren und gehen dann ran ans Werk!

Herzliche Grüße