Mittwoch, 8. Oktober 2008

Anleitung Teelichtkarte

Heute habe ich mal eine Anleitung gemacht, ich hoffe, jeder kommt klar damit. Die Karte geht ganz einfach anzufertigen.
Sie ist für Befüllung von 4 Teelichtern gedacht.

Als erstes benötigt Ihr ein Blatt Papier im A4 Format, nicht so dünn, es soll ja eine Schachtel werden. Wie die Maße sind, könnt Ihr gleich genauer sehen....


Ihr dreht das Papier nur einmal quer und könnt nun gut ablesenm wie groß die Abschnitte werden.......

Jetzt schneidet Ihr alle anderen Stücke an den Linien einfach ab, die werden nicht gebraucht.

Das mittlere Sichtstück wird nun noch herausgeschnitten, danach könnt Ihr an allen Linien falzen.

Ihr faltet nun die Karte an jeder Linie, das STück, wo ich die Maßangaben aufgeschrieben habe, ist der innere Teil der Karte.
Auf dem äußeren Rand von 1cm klebt Ihr ein Stück doppelseitiges Klebeband AUF DIE AUßENSEITE !!!!
Jetzt könnt Ihr das Stück einfach umklappen und festkleben.

Danach vertüttelt Ihr die Kerzen ein wenig mit doppelseitigem Klebeband, da kullern sie nicht so herum und könnt gleichzeitig das Schleifenband schön mittig aufkleben. Ich habe 70cm zugeschnitten.

Die Kerzen werden nun hineingeschoben und das Band durch den Schlitz gefädelt. Jetzt seht Ihr, dass das überstehende Papier als Deckel dient, so kullern die Lichter nicht so drinnen herum.
Das äußere Stück Kartenpapier faltet Ihr bis zur Hälfte, man sieht es hier nicht so gut, es ist schon gefaltet(das Stück von unten nach oben).

Nun könnt Ihr die Karte verzieren, wie Ihr wollt. Ich habe das gefaltete Papier noch schräg abgeschnitten und ein Tag hineingesteckt.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Nacharbeiten!!!!!!

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Nochmal 'ne ganz andere Variante, dankeschön, liebe Annett, für die Mühe, die du dir gemacht hast, so werde ich es auch mal ausprobieren!
Liebe Grüße von Katrin

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung. Deine Karte ist der Knaller. Das werde ich auch gleich mal versuchen nachzubasteln.

LG Brigitte

Diamantin hat gesagt…

Tolle Anleitung. Danke Annett.

Lg Anett

Iris hat gesagt…

Deine ANleitung ist KLASSE Annett!
Sobald mein Haus wieder "leer" ist werde ich mich auch mal dran machen...

LG
Iris

Bernd hat gesagt…

Vielen lieben dank für deine Bemühungen , werde ich demnächst probieren .

alles liebe , bernd

Laura (scrapnextras) hat gesagt…

Beautiful and so professional looking!

Chrissie hat gesagt…

Die Karte sieht wunderschöne aus, vielen Dank für die Anleitung.
LG Christina

Andrea hat gesagt…

DANKE!
LG Andrea

Karin hat gesagt…

Super Anleitung! Dankeschön
LG Karin

Tina hat gesagt…

Hi Annett,
super Anleitung. Du hast dir jede Menge Arbeit gemacht, wenn es jetzt nicht klappt, ist uns auch nicht mehr zu helfen.

Nochmals vielen Dank.

LG Tina

Anonym hat gesagt…

Hallo Anett,

mit der Anleitung ist es einfacher als mit der anderen :-)
die auch einen Fehler hat, den ich zu spät erkannt habe.

Dankeschön

LG
Marion

Sandra hat gesagt…

Super. Vielen Dank für die Anleitung!

Maria hat gesagt…

Das ist doch ein tolles Geschenk
und prima gemacht.
LG Maria

salassara hat gesagt…

Einfach genialst, vielen Dank für die Anleitung!

GLG
Melanie

Steffie hat gesagt…

Danke für die Anleitung! Da werde ich mich auch mal dran machen.