Donnerstag, 18. März 2010

Kleiner Workshop für Stanzblümchen

In einem Forum wurde ich gefragt, wie diese Blume angefertigt ist.
Dieser Workshop ist ganz einfach.




Diese Sachen braucht Ihr für das Blümchen. Natürlich könnt Ihr auch andere Blümchenstanzer nehmen, Hauptsache, sie sind verschieden groß. Auch bei der Slice sind schöne Motive dabei.

Die Blumen sind aus einfacher Karteikarte gestanzt, ich hatte sie noch mit einem MiniMister und Distress Farben besprüht. Anschließend werden sie noch an den Rändern distresst.
Danach schneidet Ihr aus einer großen Blüte ein Blatt ab, wie es hier auf dem Bild zu sehen ist. Außerdem bekommen die Blümchen in der Mitte noch ein Loch.



Danach klebt Ihr 2 Blütenblätter übereinander, so dass noch 3 Blätter übrig bleiben.
Die einzelnen Blüten zieht Ihr noch über eine Schere, dass sie sich etwas wölben.

Hier seht Ihr die Blume mit einem Brad zusammengesteckt.
Wenn die Blume Euch nicht plastisch genug ist, dann stanzt einfach noch eine große Blume aus und fügt sie zusätzlich noch mit dazu.

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Kommentare:

Diamantin hat gesagt…

Dankeschön Annette.

Lg Anett

Anonym hat gesagt…

Hallöchen Anette,

vielen Dank für die Anleitung,
das werde ich gerna mal ausprobieren.

Übrigens deine Frösche finde ich so was von genial- Klasse!

Lg elke