Sonntag, 16. November 2008

Kugellampe

Vielleicht kennen einige von Euch diese Lampen. Man kann sie ins Fenster hängen oder auch auf dem Tisch schön dekoriert leuchten lassen.
Allerdings ist es eine Schnippelei. Es müssen 30 Teile ausgeschnitten werden, die dann zusammengesteckt werden. Zuvor klebt man Strohseide oder auch Vliesstoff auf einseitig klebende Alslanfolie. Die ist schön fest und biegsam, deshalb erhält die Lampe auch die schöne Form. Beleuchtet ist sie durch eine Lichterkette.
Ich habe die Folie mit Vliesstoff beklebt, welcher mit Goldfäden durchzogen ist. Sieht sehr edel aus.


Kommentare:

Anjas-Artefaktotum hat gesagt…

die sehen einfach toll aus, und erst beleuchtet!
LG Anja

Iris hat gesagt…

Einfach traumhaft diese Lampe!!!

LG
Iris

pittapitta hat gesagt…

Hab ja auch so eine tolle Lampe von Anne bekommen, aber selber ran habe ich mich noch nicht getraut.
Diese hier ist wunderschön, gefällt mir auch von der Farbe her supergut :-)

Alexander hat gesagt…

Hier auch von mir:
Sehr schöne Lampe!

Und die Frage:
Kennt jemand eine Anleitung oder einen Bausatz dafür?

Liebe Grüße
Alexander

Bastelfrosch hat gesagt…

Ja Alexander, wenn Du Deine e-mail Addy zuschickst, kann ich Dir eine Vorlage zukommen lassen.
Aber das schneiden der Teile ist kein Problem, nur das Zusammenstecken geht schwierig.
LG annett

Bastelfrosch hat gesagt…

Noch mal ich,
Alexander, Du kannst mir die Adresse ruhig hier reinschreiben, ich werde den Beitrag nicht veröffentlichen, lösche ihn genau so wie den vorherigen.
LG Annett

Bastelfrosch hat gesagt…

Hallo Alexander,
hier ich noch mal, schau mal bei Anleitungen rein auf meinem Blog, da ist sie schon drinnen.
Du kannst sie dann nachbasteln.
LG Annett

Alexander hat gesagt…

Liebe Annett,
entschuldige, dass ich erst jetzt antworte, nochmal vielen Dank!
Die Anleitung war ja schon drin
http://bastelfrosch.blogspot.com/2008/11/anleitung-kugellampe.html
hatte ich vorher nicht gefunden.
Weiterhin viel Spass und gutes Gelingen,
liebe Grüße Alexander