Montag, 18. August 2008

Spätsommerwanderung

Heute zeige ich mal ein paar andere Fotos, ich bastle ja nicht immer. Aber die Fotos, die wir gestern geschossen haben, werden sicher auch noch zu Papier gebracht. *lach*
Wir beide "Alten" sind nun nur noch übrig geblieben, wenn es heißt, heute gehen wir wandern. Es war aber gestern so ein wunderschöner Tag, was wir am Morgen noch gar nicht wussten. Hier hatte es nun 2 Tage fast durchgehend geregnet und die Natur war gestern früh so richtig frisch.
Wir wohnen nicht weit von der tschechischen Grenze entfernt und erobern bei Wanderungen gern ein Stück von diesem Land.
Hier sind mal ein paar Fotos von der gestrigen Wanderung.



Es gab auf der Wanderung zum Aussichtspunkt Jedlak so viel Schönes zu sehen....wie oft läuft man vorbei und bemerkt es nicht!!!
Nach dem vielen Regen waren die Bäume früh noch so richtig nass und es tropfte im Sonnenschein das Wasser nur so herunter. Das Foto finde ich genial.
So sehen die Wegweißer in Tschechien aus, wir waren hier immerhin 905m hoch.
Auf dem unteren Foto sieht man direkt bis ins böhmische Becken, die Städte Chomotov und Most sind dort zu sehen mit ihren Tagebaugebieten.

Auf dem Berg war sogar ein Gipfelbuch in einer Dose angebracht. So konnten wir unseren Besuch sogar schriftlich festhalten.

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Hallo Annett, schöne Fotos habt ihr gemacht!
Dein Blog gefällt mir auch sehr gut, ich wußte ja noch garnicht, dass du auch einen hast.
Ganz liebe Grüße
Andrea

Bastelfrosch hat gesagt…

Danke, Andrea,
der Blog ist auch noch nicht lange online. Ich hoffe, dass ich ihn auch immer wieder mal "füttern" kann.
LG Annett

Vera hat gesagt…

Schöne Eindrücke, die du mit deinen Fotos auf deinem Blog hinterlässt.

Katrin hat gesagt…

Ich glaube, beim nächsten Mal komm' ich mit! Tolle Bilder von einem schönen Tag! Ich freue mich schon auf unseren nächsten Urlaub im Erzgebirge, leider können wir im Moment nur Wege gehen, die auch Kinderwagentauglich sind!
Danke für deine Fotos!

KATRIN