Freitag, 3. Februar 2012

*Glücksgefühle*

Gibt es die bei der Kälte überhaupt noch????
Hier bekommt Ihr ein paar geschenkt in Schokoladenform....lach

Denn bei diesem Anblick heute morgen kann man kaum von Glücksgefühlen reden.
Wenn das blöde -minus- nicht vorn dran stände, wäre es doch richtig kuschelig, oder?
Aber die Kälte hat was, der Weg zur Arbeit ist echt eine Herausforderung, die Nase spürt man fast nicht mehr.



Hier kommen jetzt noch ein paar Fotos, die wir in Tschechien fotografiert haben.
Katrin wird sich bestimmt sehr freuen. Sie schaut gerne Schneebilder an *winke mal rüber zu dir*


Das ist ein und dasselbe Haus, die Leute mussten schon arg graben, um ihre Eingangstür freizulegen.

Unser "Oldie" sieht da schon etwas winzig aus bei diesen Schneewänden.

Selbst die Beschilderung ist etwas fragwürdig in Tschechien. *gg*

Kalt sieht es allemal aus!!!

Eine seltsame Auslegung eines Carports...hihi.

Ich wünsche allen meinen Lesern ein tolles Wochenende! Macht es euch schön gemütlich.
Herzlich Willkommen auch meinen 3 neuen Verfolgern, ich freue mich, dass Ihr hier angekommen seid.

Kommentare:

Michaela hat gesagt…

Hallo Anette

Hmmmmmmm die Schoki sieht echt verführerisch aus;o))

Himmel so viel Schnee,da sieht man ja die Häuser gar nicht mehr.

Ich wünsche dir ein schönes und erholsames Wochenende

Liebe Grüße Micha

Kreativseite hat gesagt…

Die Schoki sieht toll aus.;-) Deine Schneebilder gefallen mir auch.
Liebe Grüße
Linne

Jutta hat gesagt…

Liebe Annette,

das ist ja eine Menge Schnee. Da würde hier in Berlin gar nichts mehr gehen. Ist aber trotzdem schön anzuschauen.
Und bei Deinen Glücksgefühlen bediene ich mich einfach mal.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Jutta

helli hat gesagt…

deine Schoki ist ja toll...aber die Schneebilder -einfach Wahnsinn, bei uns hat es letzte Nacht auch geschneit, aber nur gaaaaaaanz wenig...auf soviel Schnee kann ich aber auch verzichten,

hab ein schönes WE und immer eine unfallfreie Fahrt,
liebe Grüße Sylvia

Katrin hat gesagt…

Annett, danke für die Schneebilder, allerdings für meinen Geschmack dann doch ein bisschen zu viel des Guten. Mir würde eine geschlossene Schneedecke, ausreichend zum Schlitten fahren und freie Straßen reichen. Mein Sohnemann meinte eben, er würde gerne vorbei kommen, denn hier ist es leider nur lausig kalt (-15°C letzte Nacht), aber alles grün! Bei solchen Straßen würde ich schon gar nicht mehr fahren vor lauter Angst.

Iris hat gesagt…

Oh wow Annette das sind ja echte Schneeberge! Schoen anzuschauen aber ich ziehe auch die Waerme vor ;-) Danke fuer die Bilder und die Schoki sieht lecker aus! :-)

LG
Iris

Anja hat gesagt…

Die Schneeberge wecken bei mir Erinnerungen an den Winter 2010. Damals war ich Mitte März! in Zinnwald. Da hab ich solchen ähnlichen Bilder gemacht. Es ist noch imposanter, wenn man selbst aneben steht. Aber schon in DW war kein Krümel mehr davon zu sehen:0)
Liebe Grüße
Anja