Samstag, 13. September 2008

Hmmmm, endlich ist es wieder so weit

Esst Ihr die auch so gerne? Holunderbeersuppe!
Habe heute Nachbars Garten geplündert und mal ordentlich gefuttert. Warum schmecken einem immer die einfachsten Sachen so gut???

REZEPT
Reife Holunderbeeren von den Stielen abstreifen (eine Gabel geht da gut)
Sie werden in Wasser und ein paar Nelken aufgekocht.
Danach wird die Sud durch ein Sieb gegeben.
Den Saft mit Zucker aufkochen und Stärkemehl andicken. Wem es zu süß ist, kann es noch mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Kommentare:

Nicolchen hat gesagt…

Habe noch nie Holunderbeersuppe gegessen :0( , aber Dein Bild lädt zum probieren ein :0)

Iris hat gesagt…

Ich gestehe ich habe noch keine gegessen, mich wuerde aber mal das Rezept dafuer interessieren!

LG
Iris

pittapitta hat gesagt…

Kenn ich auch nicht..Klingt aber lecker :-)