Freitag, 20. Februar 2009

Der Winter weicht einfach nicht....

von unserer Seite.
Heute Nacht hat es wieder viel geschneit und es hört einfach nicht auf.
Wenigstens 2 Fotos habe ich mal vor der Tür gemacht.

Kann man es wenigstens annähernd erkennen??? Das kleine versteckte Teil unter der Riesenhaube ist unser Vogelhäuschen.....hihi. So eine Last auf dem kleinen Teil.

Und unter diesem Berg ist unsere schöne Terrasse versteckt. Eigentlich ist hier ein kleiner Weg und ne Treppe zum Nachbarn da oben. Ich bin gespannt, wie lange es dieses Mal dauert, bis hier alles weggetaut ist. :-((

Kommentare:

Annasmama hat gesagt…

Meine Güte, so viel Schnee - für uns hier unvorstellbar! Es sieht traumhaft schön aus, aber ich kann verstehen, dass es für euch eie Last ist. Hoffentlich kommt der Frühling bald............
Liebe Grüße aus dem verregneten Rheinland, Renate

Katrin hat gesagt…

Annett, werden die Schneemassen schon mit dem LKW aus dem Ort weggefahren? Bei der schmalen Ortsdurchgangsstraße kann man doch sicher bald nicht mehr fahren, oder?
Ich kenne ja den Winter bei euch, aber ich bin zur Zeit immer froh, wenn ich nicht raus muss und fahren.

Bastelfrosch hat gesagt…

Ja Katrin, gestern hat man das Dorf wenigstens frei gefräst. Jetzt passen doch wieder 2 Autos nebeneinander vorbei, aber nur auf der Hauptstraße....lach. Die Nebenstraßen hier sind richtige Tunnel geworden.
Und es schneit immer noch-------

Stempelmamis-Kreativseite hat gesagt…

Das ist ja der helle Wahnsinn was bei Euch für Schneemassen liegen.
Sieht zwar wunderschön aus,aber ich kann mir gut vorstellen das ihr die Nase voll habt.
Wir waren ja ein paar Tage im Schwarzwald da lag auch so viel Schnee,und die Leute haben da auch die Nase voll.Uns hats sehr gut gefallen."grins"brauchte ja auch keinen Schnee schaufeln.

LG Irmi

Anica hat gesagt…

Ach du lieber Gott! das ist ja der Wahnsinn.Na hoffentlich hat das bald ein Ende für Euch, beiuns liegt nicht so viel und das reicht mir schon!
LG Anica