Samstag, 13. Februar 2010

Rosenkarte

Die neuen Distress Farben sind ja wirklich sehr schön. Der Hintergrund ist mit einem Gemisch aus Distress, Wasser und ein wenig Glitzerpulver gemischt und einfach mit den MiniMister Fläschchen aufgesprüht.
So richtig fotografieren ließ sich das Teilchen allerdings nicht, durch den Glitzer blendet es immer wieder mächtig.
Das Kärtchen ist gleichzeitig für die Challenge bei BAWION gedacht. Dort lautet das Thema diese Woche Rosen/Rosenmontag.


Die schöne Blume fand ich bei Tim Holtz auf dem Blog und habe sie gleich nachgearbeitet. Ein wenig Getüttle ist es schon, aber sie sieht richtig cool aus, wenn sie fertig ist.
Der Untergrund ist einfache weiße Karteikarte.

Kommentare:

Micha hat gesagt…

Klasse Karte, gefällt mir sehr gut..
LG Micha

Yvonne hat gesagt…

Die Karte ist wunderschön!

LG Yvonne

Rosie hat gesagt…

Hach, Annette, da komme ich reinweg ins Schwärmen. Toller Hintergrund und ein wunderschönes Motiv sowie Deine Gestaltung lassen die Karte zu einem Kunstwerk erblühen. Klasse.

Schönes Wochenende und
liebe Grüße
Rosie

Birgit hat gesagt…

Hallo Annette,

wunderschön!!!
Die Rose durfte ich ja schon irgendwo anders bewundern und die passt wirklich klasse auf diese Karte.
Vielen Dank für's mitmachen bei der Challenge von Bawion.

LG
Birgit

bastelkueken hat gesagt…

Deine Karte sieht umwerfend aus.

Lg
Anja