Freitag, 21. Mai 2010

Eine kleine Dose

Erst einmal möchte ich allen meinen Lesern ein gesegnetes Pfingstfest wünschen!
Ich hoffe, Ihr könnt alle die freien Tage bei schönem Wetter genießen, ein wenig durchwachsen soll es ja sein, aber wenigstens wird es wärmer.
Ich werde mich die meiste Zeit auf Arbeit herumdrücken.


Diese kleine Dose ist noch auf die Schnelle fertig geworden, dieses Mal ist sie nicht aus Papier gestanzt.
Im Bastelversand gibt es wunderschöne Spanschachteln zu kaufen. Man braucht sie eigentlich nur noch mit diversen Teilchen verzieren. Heute ist es eine Weihnachtsdose geworden, aber die neuen Stanzschablonen musste ich unbedingt mal ausprobieren.

Von oben sieht man nun schön den Weihnachtsstern
Ich habe ihn 2 mal ausgestanzt, da sieht er schön voll aus.

Geöffnet sieht die Dose so aus, das Innenleben habe ich mit Acrylfarbe gemalt. Am Außenrand ist ein wenig Borte geklebt und verziert habe ich noch mit den herrlichen Schweden-Eiskristallen.

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Liebe Annett, ich wünsche dir auch ein schönes Pfingstfest und hoffe du musst nicht zu viel arbeiten.
Bei uns regnet es schon wieder nachdem es am Nachmittag einigermaßen schön war. Diesen Frühling kannst du echt in die Tonne haun :o)
Deine neuen Stanzen sind übrigens super schön, du verführste einen immer wieder *grins*
LG Andrea

Rosenfee hat gesagt…

Ach Menno ... ne Weihnachtsstern-Stanze hab ich doch auch noch nicht ... am besten ich guck hier gar nicht mehr rein ... entdecke immer was neues für meine Wunschliste. *lach*
Die Dose gefällt mir sehr gut!

Lg, Nora :)

Andrea hat gesagt…

Ein sehr schönes Weihnchtsdöschen hast du gewerkelt - beide Creatables sind wunderschön!!
Ich wünsche dir und deiner Familie trotz Arbeit ein schönes Pfingefest!!! LG Andrea

mobolilu hat gesagt…

Ja das Döschen gefällt auch mir sehr gut- ud Du lebst ja in einer Traumlandschaft!