Freitag, 2. September 2011

Ein wenig Romantik

Morgen wird nun nach 7wöchigem Krankenhausaufenthalt meine Mama wieder entlassen und leider ist sie keinesfalls gesund.....aber es wird wieder ein Stück Normalität bei mir einkehren, sie lag in einem KKH in Leipzig und das sind nun mal 160km von uns entfernt.

Dieses Kärtchen habe ich schnell noch für die Schwestern gewerkelt, die sich in der letzten Zeit um sie gesorgt haben. Vielleicht gefällt es Euch ein wenig.

Ansonsten wünsche ich Euch allen ein wunderschönes Wochenende und bedanke mich ganz sehr für die lieben Kommentare, die viele- trotz warmen Wetters- auf meinem Blog hinterlegt haben!

Und hier kommen noch ein paar Details, die Blümchen sind handgeschnippelt.


Die Karte passt gut zur Challenge bei pecreativ.

Kommentare:

Stempelmami hat gesagt…

Traumhaft schön sieht Deine Karte aus Annette.

Danke für die Teilnahme bei pecreativ.

Wünsche Dir ein schönes Wochenende.

GLG Irmi

hippe hat gesagt…

Ist die schööön! Die gefällt mir richtig gut Annette!
Viel Kraft wünsche ich Dir mit Deiner Mama!


LG die hippe

Uschi hat gesagt…

Liebe Annette,
da hast Du ja wieder eine schwierige Zeit hinter Dir. Vielleicht kannst Du jetzt etwas aufatmen, wenn Deine Mutter wieder zuhause ist; wenn auch leider nicht gesund.
Deine Karte finde ich herrlich romantisch und die gedrehten Blümchen gefallen mir sehr!

Ich wünsche Euch alles Gute!!
Uschi

sanny hat gesagt…

Eine ganz bezaubernde Karte.
Für deine Mama weiterhin alles Gute und schnelle Besserung.
Danke für die Teilnahme bei pecreativ.
LG
sanny

bastelkueken hat gesagt…

OH meine Liebe,
deine Karte ist atemberaubend wunderschön und wird bei den Schwestern sicherlich super ankommen... Hoffe, deine Ma erholt sich zuhause wieder...

wünsche dir einen wunderschönen Sonntag
Bussi und alles Liebe
Anja

deschana hat gesagt…

Hallo! wunderschöne Karte ! Schön nostalgisch....mit den besten Genesungswünschen & riesen Portion Kraft für deine Mom und dich ...
Liebe Grüße jana