Donnerstag, 29. Dezember 2011

Etwas eigenwilliger Christbaumschmuck



Heute zeige ich Euch mal ein Foto aus dem alltäglichen Leben.....lach,
nämlich, wenn der Kater wieder mal weg ist.
Dann kann es nämlich passieren, er hat den direkten Weg zum Christbaum gewählt und grinst uns an.

Aber keine Angst, er hat sich noch ein wenig Platz am Fenster neben dem Pyramidenhaus ergattert. Jedenfalls weiß er, dass ich ihn dort nicht erwischen kann....hihi

Schlaft alle schön!!!

Kommentare:

erzibügelchen hat gesagt…

Oh - ist der niedlich, oder eher stolz?
Geniale Fotos hast du "geschossen"!
Weiße Grüße sendet Gaby

Hermine hat gesagt…

*huhu* Anette ,
hach .....so ein schöner Kater ,
der weiß sicher ganz genau wo er sich
verstecken muß *g*
Ich wünsche Dir und Deiner Familie
einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes Neues Jahr .
LG
Hermine