Samstag, 24. Dezember 2011

Gesegnetes Weihnachtsfest

Weihnachtsstress

von Monika Peschel

Als im August in den Geschäften
die Pfefferkuchenzeit begann,
da fragten viele mit Entsetzen:
Kommt denn schon jetzt der Weihnachtsmann?

Seitdem sind Monate vergangen,
nun ist es wirklich fast soweit.
Es öffneten die Weihnachtsmärkte
und in der Luft liegt Heimlichkeit.

Längst sind die Wunschzettel geschrieben,
der Stollenduft zieht durch das Land
und auf der Suche nach Geschenken,
wird selbst am Sonntag rumgerannt.

Es gibt so vieles zu bedenken,
damit man wirklich nichts vergisst.
Und mancher wünscht sich schon seit Wochen,
dass alles bald vorüber ist.

Dann ist er da, der Heiligabend,
der Weihnachtsbaum ist bunt geschmückt.
Jetzt gibt es nur noch den Gedanken,
dass auch der Weihnachtsbraten glückt.

Die Feiertage gehn vorüber,
man übt sich in Besinnlichkeit.
Doch um sich wirklich zu besinnen,
bleibt einem viel zu wenig Zeit.

Gestresst von all dem Weihnachtstrubel
schwört sich dann wieder jedermann:
Im nächsten Jahr wird alles anders!
Na, hoffentlich denkt ihr auch dran.

Das Hängerchen ist gestern noch entstanden.

Challenge Magnolia Mania- Sterne


Mit diesem Gedicht möchte ich allen meinen Lesern ein frohes Fest wünschen. So fühle ich mich oft vor Weihnachten, da wir hier ja mitten im Weihnachtsgeschäft stecken.

DANKE möchte ich Euch allen sagen, die Ihr mir treu geblieben seid. Vor allem auch denen ein DANKE, die mir liebe Zeilen schreiben. Ich bin immer fröhlich, wenn ich nette Worte lese. Entschuldigen möchte ich mich bei vielen, dass ich in letzter Zeit sehr wenig auf anderen Blogs unterwegs war, die Vorweihnachtszeit lässt mir einfach keine Zeit und ich bin dankbar, dass wenigstens mein Blog halbwegs läuft.


Ich freue mich jetzt auf ein wenig Zeit für die Familie und werde sie genießen!
Fühlt Euch alle mal "umärmelt", vor allem Ihr, denen es jetzt gerade nicht zum Feiern zumute ist. Denen möchte ich Mut machen für das nächste Jahr!

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Frohe Weihnachten möchte ich auch allen wünschen, besonders auch dir Annette, verbunden mit einem Dankeschön für all die tollen Beiträge auf deinem Blog, ich schaue immer wieder gerne vorbei.
Allen, die in diesen Tagen besonders traurig sind, wünsche ich, dass ihnen der Stern der Weihnacht ganz besonders hell leuchten möge und vielleicht ein bisschen Licht in das Dunkel bringen kann.

Kreativseite hat gesagt…

Oh, das ist ja ein süsses Hängerchen.
Ich wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest.
Liebe Grüße
Linne

erzibügelchen hat gesagt…

Liebe Annette, deine Worte kommen wirklich von Herzen und gehen schnurstraks in meins hinein! Danke für die "Umärmelung"! Virtuell kann man ja wenigstens niemanden mit Erkältungsviren anstecken! Dankeschön möchte ich auch dir sagen für das schöne Gedicht auf deinem Blog und die lieben Kommentarzeilen auf meinem Blog!
Gesegnete Weihnachten!
LG Gaby (Ich geh jetzt gleich in die Küche. Mein Mann muss noch arbeiten.)

Angela hat gesagt…

Liebe Annette,
ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.
Liebe Grüße
Angela

Nate hat gesagt…

Ich wünsche ein frohes Fest! Lg Nate

Casi hat gesagt…

Liebe Annette,

das Gedicht ist wirklich sehr treffend. So fühle ich mich auch jedes Jahr in der Weihnachtszeit.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein fröhliches Fest und auch ein wenig Zeit für Besinnlichkeit!!

LG Kerstin

bastelkueken hat gesagt…

Liebe Annette,
danke für das wunderschöne Gedicht und für ein zauberhaftes Hängerchen.

Fühl dich heute von mir umärmelt, denn du lieferst mir übers Jahr immer wieder schöne Ideen...
wünsche dir im Kreise deiner Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest.
knuddels Anja

Anja hat gesagt…

Liebe Annette,

umso mehr wünsche ich Dir von ganzem Herzen ein gesegnetes und frohmachendes Weihnachtsfest mit vielen besinnlichen Stunden.

Liebe Grüße
Anja

Andrea hat gesagt…

Liebe Annette! Dankeschön für das wirklich zutreffende Gedicht - darin können wir uns sicherlich alle irgendwie wiederfinden!
Dein Hängerchen dazu ist echt zauberhaft!
Ich wünsche dir und deiner Familie ein Frohes und gemütliches Weihnachten - genießt die Zeit miteinander und rutscht dann gut ins Neue Jahr!
Alles Liebe,
Andrea

hippe hat gesagt…

Auch von mir noch ein schönes Weihnachtsfest!
Dein Hängerchen sieht zucker aus, eine tolle Idee, die entsprechende Stanzform so einzusetzen..
Alles Liebe auch für 2012! Wir "sehen" und lesen uns.

LG die hippe

Doris hat gesagt…

super schöner Hänger, gefällt mir sehr gut! so könnten wir fürnächste Weihnachten nur Tildas statt Kugeln an den Baum hängen!!
Danke für deine Teilnahme bei MagnoliaManiaChallenge!

LG aus der Schweiz
Doris