Samstag, 11. Januar 2014

Machen wir eben mit Frühling weiter....

Bei den Temperaturen fällt einem nichts anderes ein.
Aber ehrlich gesagt, ich brauche keinen Winter, bin eine alte Frosthocke...*gg*
Das Weihnachtszeug haben wir heute Vormittag nun verstaut.....22 Fenster "entschmücken" ist 
schon eine ganze Menge. Warum haben wir nur so ein großes Haus???? - lach.

Dieses Frühlingskärtchen kam mir so in den Sinn, die Stanzschablone von
IO  aus dem Stempellädle ist aber auch genial.

Und der Rest sind so alte Stanzraritäten, die bei mir zu Hause herumfaulenzen.

Vielleicht gefällt Euch das Frühlingskärtchen ein wenig.
Ich wünsche allen meinen Lesern ein schönes Wochenende.
Danke, für Euren Stop auf meinem Blog.

Kommentare:

helli hat gesagt…

Liebe Annett, die ist ganz bezaubernd und wunderschön geworden. Man kann den Frühling förmlich bei dir riechen...
ich mag auch keinen Winter mehr haben, hoffentlich kommt das dicke Ende nicht noch.
Hab ein schönes Wochenende,
lg Sylvia

Renate Körper hat gesagt…

Hallo liebe Annette,
aber natürlich gefällt mir Dein Frühlingskärtchen.
Es strahlt so viel Wärme aus.
Ich mag eigentlich auch keine Winterkarten mehr sehen. Dafür sind die Temperaturen zur Zeit zu mild.
Liebe Wochenendgrüße
Renate

Gertrude hat gesagt…

Liebe Anette, das ist Frühling Pur, ganz toll
glg Gertrude

die flinken Spulchen - Melanie hat gesagt…

Wow das sind tolle Sachen, das würde perfekt zum Koffermarkt passen.
Vielleicht interessiert es dich ja http://handgemachtes-auf-reisen.blogspot.de/

Liebe Grüße Melanie

Ulrike Ewert hat gesagt…

Hallo liebe Annette,
deine Karte ist einfach zauberhaft geworden,ich bin auch kein Winterfreund,von mir aus muss es auch keinen Schnee mehr geben,
hab einen schönen Tag,lg ulrike