Freitag, 19. Juni 2015

Schneckenpost

Diese Karte ist ein Auftrag und dazu wird noch ein Pflänzchen verschenkt.
Ich denke, das kleine Schneckchen passt da wunderbar dazu.....zumal man die Tierchen ja absolut brauchbar im Garten findet. *gg*
Oder habt Ihr diese Plagegeister gar nicht????



 Ach ja, organge sollte dabei sein, daher ist das Häuschen auch orange geworden.

 

So viele Farben habe ich für diesen kleinen Pflanzenvernichter  benötigt.


Und die kleinen Zutaten findet man ja immer zu Hause.
Die schöne Stanzschablone gibt es beim Steckenpferdchen zu kaufen.
Und bei AEH Design sind alle LeLo Schneckchen zu finden.

Danke für´s stoppen und ein schönes Wochenende euch allen!

Kommentare:

Felicie hat gesagt…

Ein absolut süßer Plagegeist ist das.Die Karte ist wunderschön geworden.
Ganz liebe Grüße
Felicie

Kartenstempeltina hat gesagt…

Deine Karte ist total süß geworden, sehr hübsch gestaltet und die kleine Schnecke ist total knuffig. Ich habe gerade eine von weg wieder ins Beet gesetzt, denn Schnecken mit Haus sind bei mir willkommen, ich finde es schön wenn sie im Garten sind und da wir auch reichlich Tigerschnegel haben , geht es auch von der Zahl, denn der Braun/ graue mit hellen Muster frisst seine Artgenossen und dessen Eier. Du siehst nicht jede Schnecke ist ein Plagegeist. Wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe grüsse Bettina

marlisa hat gesagt…

Hallo Annette,
das Kärtchen ist sooo süß und die Farben eine Pracht *schwärm*
Grüßle und schönes Wochenende
marlisa

Tinchen hat gesagt…

Da ich keinen Garten habe bleibe ich von den Kleinen verschont, aber ich mag sie gern als Motiv auf einer Karte oder einem anderen BAstelwerk. Und in orange gefallen sie mir besonders denn das ist eine meiner Lieblingsfarben. Sehr schönes Werk das du da zeigst.
LG Tinchen

hippe hat gesagt…

Die Karte strahlt so richtig! Schöne Kombination aller kleine Details.

LGdie hippe