Samstag, 31. Oktober 2015

*Fertsch*

So heißt es bei uns, wenn die Arbeit beendet ist....fertsch *gg*
Während Ihr vielleicht das Wochenende bei herrlichem Sonnenschein genießen könnt,
fliegen uns hier wieder die Ohren davon, so ein kalter Ostwind bläst um die Ecken.

Ein Glück, dass wir nun diese Woche 'fertsch' geworden sind und das 
Gerüst noch bei ruhigem Wetter abbauen konnten.
Jetzt kann es draußen toben.



Nun bleibt uns noch die Vorderseite, die gebaut werden muss, dann wohnen wir fast vollkommen 
in einer Blechdose....hihi.


Aber wir brauchen den Pinsel nicht wieder schwingen und nur deshalb hatten 
wir uns so entschieden, das Alter nagt halt auch an uns herum.

Habt ein schönes Wochenende! Genießt die Sonne, wenn sie scheint.
 

Kommentare:

Ulrike Ewert hat gesagt…

Hallo liebe Annette,
da strahlt euer altes Haus ja im neuen Glanz und die viele Arbeit hat sich mehr als gelohnt,hab ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße von der Ostsee von Ulrike

Renate Körper hat gesagt…

hallo liebe Annette,

Das Tagwerk ist vollbracht.
Das Haus ist ein Schmuckkästchen geworden!
Aber, war nicht im vorigen Jahr oder vor zwei bei euch am Haus gebaut worden?
Egal! Es ist wunderschön geworden.
Ich wünsche dir viel Freude und ein schönes und erholsames Wochenende.

Liebe Grüße Renate(babbsy)