Freitag, 28. Oktober 2016

Weihnachten rückt näher

Ja ob man will oder nicht, es wird wirklich bald ernst mit der Vorweihnachtszeit.
Bei uns im Ort denkt man schon, wir sind mittendrin.....*gg*
Alle Geschäfte haben ihr Weihnachtsflair schon angelegt, die Beleuchtungen sind abends schön anzuschauen, wenn man ein wenig bummeln geht.
Die Zeit hat schon was. Vielleicht sind wir....oder besonders ich......schon betriebsblind für die Schönheiten der Weihnachtszeit. Das ist eigentlich schade.
Aber im Bastelzimmer überkam mich wieder mal ein wenig Weihnachtsgefühl.
Den schönen Stempel werde ich wohl nie verkaufen, er ist so alt und immer wieder schön.
Die Embossingschablone hatte ich auf der Messe bei Nellie Snellen gekauft. Sie passt toll zum Stempel.


Es ist alles nur hellblau gewischt und der Stern hellblau gestempelt
und farblos embosst.
 
Die Schrift ist weiß embosst, eigentlich ein ganz einfaches Kärtchen.
Vielleicht gefällt sie euch so wie mir.

Genießt das Wochenende schön. 
Im Moment haben wir Stricknadelwetter, es regnet andauernd. 
Vielleicht ist es bei euch so, dann seid einfach kreativ! *Knutsch*

Kommentare:

Katrin (ohne Blog) hat gesagt…

Eine wunderschöne Karte hast du gemacht, schön wieder gebasteltes von dir zu sehen!
Wir sind Dienstag im Erzgebirge, allerdings werden wir in der Annanberger Ecke sein, ... und eigentlich freuen wir uns, wenn wir da schon ein klein wenig Weihnachtsflair mitbekommen!
Die Liste, was ist alles an (Weihnachts-)Einkäufen mitbringen soll, ist jedenfalls groß!

Wünsche dir ein gemütliches Wochenende!

theras kartenblog hat gesagt…

Eine wundervolle, sehr elegante Weihnachtskarte ist dir gelungen.
LG Ilse (thera)