Donnerstag, 30. Oktober 2008

Ist er nicht ein Schatz, mein Schatz????

Gestern Abend ist nun mein Männel wieder mit Auto und Hänger in die weite Welt aufgebrochen, zur nächsten Messe nach Essen, wo er den Messestand aufbauen muss.
Weil ich aber gestern so ziemlich rumgeningelt habe, dass er schon wieder weg muss und auch noch nachts fährt bei dem blöden Winterwetter, hatte er doch eine Überraschung für mich.....
Er rief heute nach seiner Ankunft in Essen an und sagte, ich solle mal in seinem Schrank etwas wühlen, dort hätte er was für mich....
Ist er nicht süß?????


Hat er in dieser Firma, die die kleinen niedlichen Matzeln herstellt, einen halbfertigen Elch gekauft( dieser schiebt normalerweise einen Kinderwagen) und hat das Holzherz noch ausgeschnitten und beschriftet.
Nun habe ich schon 3 solcher süßen Knuddelelche. Ich liebe diese Kerlchen einfach.

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Du hast echt einen Schatz zu Hause, ... eine ganz süße Idee mit dem Elch !!! Grüße an euch beide!

Sandra hat gesagt…

Oh wie süß! Der Elch und Dein Mann.

Julia hat gesagt…

Nicht nur dein kleiner neuer Elch ist total lieb, sondern dein Mann ist ja wohl auch ein absolutes Schmuckstück!

Freue mich für dich und lieben Gruss

Julia

Nina (Scrapmama) hat gesagt…

Ja, das ist wahre Liebe! Eine schöne Idee von Deinem Mann!

pittapitta hat gesagt…

Der ist ja mal süß, sag mal einer Männer sind ab und an nicht mal für eine Überraschung gut :-)

Vera hat gesagt…

Der Elch ist ja herzig und dein Schatz auch.

Bastelmanu hat gesagt…

Oh wie süß!
Der Elch ist ja sowas von süß und Dein Männel auch!
Eine wirklich super süße Überraschung!
Wahre Liebe ebend! ;-)

LG Manu!

Anonym hat gesagt…

Allein die Idee, dich mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu überraschen, ist ja schon super. Die kleine Aufmerksamkeit deines Gögas ist zudem noch etwas ganz Besonderes. Nicht einfach ein paar gekaufte Pralinen oder so. Er hat sich richtig Gedanken gemacht und dieser Elch ist echt klasse. Kannst schon stolz auf deinen Göga sein (und umgekehrt natürlich auch).

Liebe Grüße,
Jutta