Freitag, 7. November 2008

Ein Piepmatz mit viel Schnickschnack





Dieses Kärtchen mit ganz viel Schnickschnack drumherum ist heute endlich fertig geworden.


Ich glaube, heute ist auch meine Entscheidung gegen die Polychromus- Stifte gefallen. Mein guter alter Farbkasten bekommt das auch recht gut hin, finde ich.

Die schöne Blätterborte hatte ich noch von den Hochzeitskarten übrig, hier fand ein kleines Stückchen Verwendung.


Die gelbe Stanzborte ist mit einem Eckenstanzer von EK Succes gemacht gemacht.
Der Spruch ist als kleine Klappkarte befestigt.
Die dünne Kordel war noch vom Creapop- Basteln übrig.

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Ooooooh, die gefällt mir richtig gut. Hast du klasse gemacht!
LG Andrea

Iris hat gesagt…

Suuuuuuuper schoen ist die geworden Annett! Aber das weisst Du ja schon :-) Ich seh Du bist auch auf die "Scharniere" gekommen. Auch 'ne gute Alternative-Loesung! Werde sehen das ich welche fuer Dich bekomme ;-)

Hugs,
Iris

Sandra hat gesagt…

Oh Du holst den Frühling her ;) Sehr farbenfroh, das macht gute Laune.

Monika hat gesagt…

Ja ,das ist ein schönes Stempelchen :0)
und deine Karte damit wunderschön geworden.

pittapitta hat gesagt…

Tolle Karte und der Piepmatz ist sowieso ein Hinkucker :-)
LG
Martina