Mittwoch, 5. August 2009

Ein toller Braten....

Unser Sohnemann ist derzeit mitten im Wald und macht Urlaub in einem Camp.
Gestern war GPS- Geocaching angesagt in der Truppe, was natürlich auch mal einen eher "computerinfizierten Wanderer" aus dem Sessel hebt...hihi.
Ich weiß jetzt nicht, ob er selbst ein paar Verstecke gefunden hat, aber dieses Teil brachte er angeschleppt, welches jetzt schon in meinem Herd vor sich hintrocknet.


Ich habe es selten erlebt, dass überhaupt kein Krabbeltierchen in einem Steinpilz ist. Aber der war total super.

Kommentare:

Rosie hat gesagt…

Hallo Annett,
na, davon wird ja wohl die ganze Familie satt. Ein Riesenteil.
Guten Appetitt.

Liebe Grüße
Rosie

Andrea hat gesagt…

Hab das Prachtstück gerade im Forum bewundert. Super das er noch so "gesund" war und ihr ihn bald genießen könnt.
LG Andrea

Hermine hat gesagt…

*wow* ein Prachtexemplar hast du da , das wird sicher lecker *g*
so und nun noch :
Nachträglich alles alles Gute zum Geburtstag !!! Sorry , ich habs verschwitzt , scheinbar ist auch mein Kopf in Urlaub *hihi*
LG
Hermine

achja , schau doch mal hier vorbei
http://unserbastelstuebchen.blogspot.com/
da gibts ein Candy , der etwas anderen Art .

Waldfee Karin hat gesagt…

Den Glückwünschen schließe ich mich nachträglich auch an. Laß es dir gut gehen - mit "weißer Scheiße" ist ja noch nicht gleich zu rechnen ( kicher, kicher).
Hat es wirklich Pilze bei euch? Oder war das ein Glücksfall? Bei uns hier in Mittelsachsen ist nischt. Hier und da mal Ziegenlippe und so`n Gedös - aber ansonsten nix Vernünftiges.
Wir fahren am Wochenende nach Rehefeld. Soll ich ein Körbchen mitnehmen und durch den Wald strolchen??? - lohnt das???

Liebe Grüße von
Karin

steffka hat gesagt…

Was ein Mordapparat...hach das erinnert mich an die Ausflüge mit meinen eltern...früh morgens zeitig raus und ab in die Pilze...wir sollten echt mal wieder gehen...

Diamantin hat gesagt…

BOAH...was für ein Teil. Der hat bestimmt geschmeckt.

Lg Anett