Montag, 1. März 2010

Noch einmal Kusudama

Das Blümchen musste ich einfach noch einmal anfertigen. Allerdings ist es ein Winzling geworden, die kleinen Quadrate sind nur 5 cm groß. Aber es sieht süß aus, ich werde es wohl an die Lampe hängen oder verschenken, mal sehen, lach.


Der Weg zur fertigen Blume ist doch recht mühsam, habe noch 2 Fotos zwischendurch gemacht.
Hier liegen ein paar vorgeleimte Teile auf dem Tisch.
Diese Blume ist aus Geschenkpapier gefaltet, da hielt kein normaler Kleber beim Zusammenleimen, deshalb hatte ich Schmucksteinkleber genommen.

Die Klammern sind in Wirklichkeit Winzlinge, es gab sie mal bei Pfennigpfeiffer zu kaufen, aber für diesen Zweck sind sie ideal. So liegt der kleine Stacheligel fertig verleimt da.

Kommentare:

Schnippselfrosch hat gesagt…

Wie toll ist das denn :-))
Die Blume ist ja klasse.
Deine Seitengestalltung ganz nach meinem Geschmack.:-))
Die Stempel mit dem Frosch einfach :-)))
Gruß Dagmar

conimaus hat gesagt…

schick schick! darf ich dir einen tipp zum kleber geben? Tacky Glue von der firma Kars vertrieben.. ist eigentlich buchbinderleim oder noch besser DER Amerikanische bastelkleber und hält fantastisch.. den gibts auch noch in extra schnell.. tacky glue quick..vielleicht bekommst den ja irgentwo.. der ist wirklich supa!
lg coni