Mittwoch, 28. April 2010

Dieses Jahr fange ich früher an....Weihnachtskarte#2



Letztes Jahr hatte ich es kaum geschafft mit den Weihnachtskarten, so bekommt Ihr immer mal zwischendurch so ein Teil zu sehen..grins.

Ein wenig gewöhnungsbedürftig ist sie schon, ich gebe es zu. Aber für diesen Stempel von Heindesign wie geschaffen.

Diese Kartenform gefiel mir mal auf Birgitts (biggi-al) Blog so sehr, dass ich es probieren musste. Es ist der erste Versuch für so eine Karte, aber das mache ich wieder, die Wirkung ist toll.

So sieht die Karte geschlossen aus. Es ist eben mal was ganz anderes.

Diesen schönen Weihnachtsstern liebe ich über alles.

Die wunderschönen Papierchen, die teilweise auch beglittert sind, habe ich ---> HIER <--- gekauft.

Kommentare:

Nimue hat gesagt…

Wow, die sind ja toll geworden.

Mir ging es letzte Weihnachten genauso. Deshalb mache ich auch immer mal wieder zwischendurch eine Karte.

LG Nimue

Katrin hat gesagt…

Du wirst lachen auch ich habe schon Weihnachtskarten gemacht in diesem Jahr. Warum eigentlich nicht! Ihr macht doch auch bestimmt schon wieder Engel und Räuchermännchen in der Firma!
Die Kartenform ist interessant. Passt die in einen normalen, rechteckigen Umschlag oder doch in einen quadratischen? Und der Stempel ist eh genial!

helli hat gesagt…

Hallochen, deine Karte sieht supi aus und hat eine tolle Wirkung, probier ich bestimmt auch mal aus. Lg Sylvia

Diamantin hat gesagt…

Mal was ganz anderes. Klasse.

Lg Anett

Sandra hat gesagt…

Vernüftig, jetzt schon mit den Karten anzufangen. Das habe ich mir für dieses Jahr auch ganz fest vorgenommen. Denn vor Weihnachten rast mir immer die Zeit davon.

Eine ausgefallene Karte hast Du da gezaubert.

Liebe Grüße
Sandra

Tom hat gesagt…

Oh schon wieder Weihnachten?
*fgg* ;-)
LG
ToM

Andrea hat gesagt…

Hi Annett, die Kartenform ist super und du hast sie toll hinbekommen.
LG Andrea

Andrea hat gesagt…

Jaaaha - das Thema Weihnachtskarten - ich wollte bis zum Sommer schonmal mindestens, wenn nicht noch mehr gebastelt haben - Pustekuchen!
Habe gerade letzte Woche meine Weihnachtstildas in den Händen gehabt und wieder verstaut - mal sehen, wann ich in die Pötte komme.

Deine beiden Karten sind außergewöhnlich, da hast du recht, aber gerade das macht ja die Wirkung!
Mir gefallen alle beide!
Liebe GRüße, Andrea