Donnerstag, 8. April 2010

Väuferfan



Es war doch eine herrliche Zeit, als die Geister noch klein waren.....alle, die Ihr solche Altersklassen zu Hause habt, investiert so viel Zeit wie nur möglich in sie hinein, die Jahre sind so schnell verflogen.
Ich weiß selbst, es war oft anstrengend mit 3 kleinen Kindern, aber jetzt schauen wir oft Fotos an und denken an die Zeiten mit einem Lächeln zurück.

Der Kaufmannsladen war auch eine ganze Zeit hoch im Kurs. Dabei spielte das "Verkaufen" an sich nur die geringere Rolle. Der Papa sollte immer viel Bier kaufen und dann besoffen spielen, so konnte man herzlich lachen, das war viel schöner als der gesamte Einkauf.

Auf dem LO sind die neuen Schnörkel zu sehen, welche ich mir bestellt hatte, sie sind wunderschön!
Die Blümchen sind auch ausgestanzt, man kann mit wenig Scraputensilien ein Layout herstellen. Da ich keine solchen Glitzersteinchenschnörkel besitze, sind sie einfach selbst mit dem Perlenpen gemacht.
Die Schrift ist aus Moosgummi ausgeschnitten.

Hier noch das Journaling:
"Verkäuferin spielen, das wolltest Du immer so gerne. Am schönsten war es, wenn Papa Bier einkaufte und dann "besoffen" spielte. Das Wort Verkäuferin war anfangs so schwer, so warst Du halt immer Väuferfan.


Dieses LO passt eigentlich auch recht gut zur Wochenaufgabe bei fun with shapes and more
Blumen und Schriften sind das Thema in dieser Woche.

Kommentare:

Stempeltiger hat gesagt…

Was für ein schönes Layout liebe Annette!
Vielen Dank fürs Mitmachen bei Fun with Shapes and more.
Liebe Grüße und einen schönen Tag für Dich.
Swantje

Yvonne hat gesagt…

Dein LO sieht klasse aus!

helli hat gesagt…

Guten Morgen,eine hübsche Seite hast du da gestaltet. Stimmt, ich blättere auch gern und oft in den Alben meiner Kinder. Ja und durch meine Enkelchen erlebe ich heute viele Dinge intensiver und oft spiegeln sich meine Kinder in ihren Spielen wieder. Lg Sylvia