Sonntag, 9. Mai 2010

Kleines Mädchen in Frühlingsfarben




Am Wochenende hatte ich wieder ein wenig Zeit zum colorieren. Dieses Mädchen liegt auch schon ewig in meiner Kiste und dabei sind die Hänglars so süß.
Den schönen Block in pastelligen Frühlingsfarben musste ich einfach kaufen.
Hier kommen auch wieder schön die Schnörkel- und Blattstanzschablonen zum Einsatz.
Und einen Uralt- Stanzer von Anna Griffin habe ich wieder mal herausgekramt.
Wisst Ihr noch, wie wir den alle haben mussten????? Lach!

Ach ja, das kleine Röschen ist selbst gedreht. Bärbel hatte im Forum der kreativen Bastelfreunde eine Anleitung eingestellt. Man muss ein wenig üben, aber wenn man es ein wenig weg hat, sehen die Blümchen wunderschön aus.

Kommentare:

Nimue hat gesagt…

Ein richtig süßes Kärtchen.

LG Nimue

hippe hat gesagt…

Einfach nur wieder schön Annette!
Die vielen kleinen Details sind wieder spitzenmäßig in Szene gesetzt.


die hippe

sundownerin hat gesagt…

hoppel hoppel... wie süß hast du denn bitte diese karte hin bekommen!!! ich bin total begeistert!!!

Katrin hat gesagt…

Ach ja, so möchte ich auch basteln können, eine süßes Mädel ist das aber auch!

*Fienchen* hat gesagt…

Man muss die alten Sachen viel öfter rausholen !
Die Karte ist super süß und es passt alles richtig klasse zusammen.

LG
Petra

Andrea hat gesagt…

Sooo zauberhaft die kleine Maus!!
LG Andrea