Freitag, 14. Mai 2010

Wieder einmal Aspire...

Den Stempel liebe ich wie verrückt. Er passt zu allen möglichen Themen. Sogar Trauerkarten hatte ich schon gemacht.
Aber dieses Mal ist es ein Kärtchen geworden, was man vielleicht auch Männern schenken kann.

Den Hintergrund habe ich mit Glimmermist gesprüht, mir gefallen nur die komischen Punkte nicht, es sprüht einfach nicht ganz sauber. "Grummel"
Hier kommt noch eine kleine Detailansicht:

Den Schnörkel habe ich dieses Mal mit Dabber getupft. Diese Ausstanzung lag noch nicht im Papierkorb und so überkam mich diese Idee, einfach tupfen und danach mächtig Glitzer draufzuschmeißen. Und so schlecht sieht es in natura gar nicht aus.

Kommentare:

helli hat gesagt…

Ein schönes Kärtchen. Lg Sylvia

Andrea hat gesagt…

wow - bin ganz begeistert!! Eine wunderschöne Karte!
Der Stempel ist aber auch die Wucht ---- ich renn ihm schon ganz lange hinterher - ausverkauft ... und aufm Mekka ... ich schon im Hechtsprung hin - eine Stemplerin vor mir - weg!
Aber ich krieg ihn noch!!!
LG Andrea

sundownerin hat gesagt…

wow, die karte ist ja mega toll geworden!!! gefällt mir supi gut!!

Basteljette hat gesagt…

Liebe Annette,

ganz herzlichen Dank für Deine lieben Geburtstagsgrüße. Du hast an mich gedacht, obwohl ich mich ja wieder mal in mein Schneckenhaus verzogen hatte. Ganz lieb von Dir!!!!

Deine Karte sieht super aus und der Stempel hat mir schon immer gefallen. Auch die Farbkombi ist wunderschön.

Liebe Grüße
Jutta

bastel-versand hat gesagt…

Huhu ich mal wieder, was man nicht alles mit Müll machen kann :-) ich heb solche Sachen auch manchmal auf aber leider fehlt mir der Platz. Liebe Grüße und ein wenig besseres Wetter :-)

Katrin hat gesagt…

Mal was ganz anderes, wenngleich mir persönlich deine Niedlichkarten VIEL besser gefallen!

Rosis Stöberseite hat gesagt…

Ach auf jedem Blog bekommt man neue Anregungen. Deine Karte ist Super schön geworden, aber was Dabber ist, weiß ich nicht. Auf alle Fälle gefällt es mir.
glg
Rosi