Freitag, 20. August 2010

Der Stein des Anstoßes

oder besser gesagt, der Stahl des Anstoßes. *gg*

Für heute hatten wir beide uns wieder mal einen freien Tag genommen. Durch unsere komischen Arbeitszeiten verbleibt uns wenig Zeit, die wir gemeinsam verbringen können.
Aber sogar das Wetter war traumhaft schön und wir sind nach Dresden gehupft, die Fahrräder im Auto und auf dem Elberadweg etwas geradelt- es war einfach wunderschön.

Habe allerdings nur 3 Fotos gemacht, hier seht ihr denBau der berüchtigten Waldschlösschenbrücke.....alle Sachsen wissen, dort wohnt Hufi*gg*
Diese Brücke hat es nun vollbracht, Dresden den Weltkulturerbetitel zu entreißen....das verstehe wer will.

Man kann sogar im Vordergrund noch erkennen, wie hoch das Elbehochwasser in der letzten Woche wieder war, teilweise war der Radweg noch schlammig.

Diese wunderschönen Raddampfer waren bei dem herrlichen Wetter heute alle voll belegt, eine Fahrt ist immer ein tolles Erlebnis.

In diesem gemütlichen Hof in Alt-Laubgegast konnten wir uns noch etwas erfrischen und der Weg führte uns wieder zurück nach Dresden.

Und das schlimmste kommt zum Schluss. Auf der Radeltour durch Dresden bin ich durch den schönen großen Bastelladen hinter der Prager Straße geschlendert.........UND HABE NICHTS GEKAUFT!!!!
*ich bin wohl doch krank---lach*

Kommentare:

sundownerin hat gesagt…

hahahahahhaaaaa... lachhhh.... jaaa du mußt krank sein!!!! das geht ja gar gar nicht!!!

Anja hat gesagt…

Hallo,

oh, da bekomme ich sofort "Fernweh". Ostern war ich in Dresden für 3 Tage und fand diese Stadt so traumhaft schön!!! Nur den Bastelladen habe ich da nicht gesehen :-(

Herzliche Grüße
Anja

bastelkueken hat gesagt…

Ausflüge bei Sonnenschein sind immer schön.. tolle Fotos hast du uns mitgebracht.

Bussi und genieß die Sonne weiterhin
Anja

Waldfee Karin hat gesagt…

*ich bin wohl doch krank---lach*
Ich würde da nicht mehr lachen, meine Liebe. Das ist doch schon ein lebensbedrohlicher Zustand. Leider können Ärzte in so einer Lage auch nicht helfen. Ich wünsche dir viel Kraft für den Selbstheilungsprozess und ein schönes Wochenende.
schmunzel, schmunzel
Karin

Basteljette hat gesagt…

Hallo Annette,

toll so ein Ausflug bei schönem Wetter. Ihr habt das sicher richtig genossen.

Ja, ja, mit dem Kaufen ist das so eine Sache. Aber im Moment hätte ich im Bastelladen auch nichts gekauft, weil ich gerade auf dem Kräuter-Tripp bin. Irgendwann schlage ich aber sicher auch wieder zu.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Jutta

Kathi hat gesagt…

Huhu Annette,
bei den schönen Fotos bekomme ich gleich Heimweh. :-)
Wow.. Nix kaufen... ich gratuliere zur Standhaftigkeit.
Liebe Grüße
Kathi