Freitag, 10. September 2010

Ein paar neue Stempelchen



Diese schönen zarten Teile hatte ich mir vor einiger Zeit bei flamingo-art bestellt.
So ist nun dieses Kärtchen entstanden.

Stempelkissen: ArchivalInk Sepia
Stempel: flamingo art
Papier: Karteikarte weiß und rosa, Tonzeichenpapier braun
Stanzschablone: Creatables Flower Doily
Quickutz: Cookie Cutter
Stanzer: Martha Stewart
Prägefolder: Cuttlebug Scrollwork
selbstklebende Schmucksteine klar


Kommentare:

Marlis hat gesagt…

Erstaunlich was du noch alles so zwischen Beruf und Haus renouvieren schaffst !!
Die Karte sieht wunderschön aus !!!
Die Schablone steht schon auf meiner "Haben MUSS" Liste.
Liebe Grüße Marlis

hippe hat gesagt…

Die Stempel an sich sind klasse!
Ich hätte allerdings diesen wundervollen Pusteblumenstempel statt der Margeriten nochmals abgestempelt, dann wäre sie für mich noch perfekter, wenn Du weißt, was ich meine. Aber die Farbwahl ist wirklich schön, ich liebe diese Archival Ink Kissen auch sehr...
(bei Lablanche 6Euronen, falls Du es noch nicht weißt *grins*)

LG die hippe

claudia761 hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut!!

LG

claudia761

Katrin hat gesagt…

Mal was ganz anderes, sehr gelungen!