Freitag, 3. September 2010

Wenn zwei gemeinsam einen freien Tag verbringen.....

werden sie gerne mal zum "Möchtegern-Handwerker" *gg*
Meine heutigen Bastelarbeiten sind etwas größer als sonst..
Wir bauen unser Haus etwas um und sind jetzt in der Endphase angelangt.
Ihr seht also, neben Familie, Haus, Arbeit und Basteln gibt es noch andere Kleinigkeiten zu erledigen.


Die Tapezier- und Malerarbeiten sind mein Thema.

Matthias probiert sich an der Elektrik, na da hätte ich überhaupt keinen Plan. Überall hängen noch Kabel in der Wohnung herum.
Es war eben heute mal nix gebasteltes, was ich Euch zeigen kann.

Ich wünsche allen Lesern ein schönes ruhiges Wochenende!!!
Danke für Eure lieben Postings in der letzten Zeit, ich freue mich ganz sehr darüber.

Kommentare:

Marlis hat gesagt…

Also beneiden tue ich euch nicht !!!*kopfschüttel*
Aber dafür wünsche ich euch starke Nerven !!!
Liebe Grüße Marlis

pittapitta hat gesagt…

Tauschen möcht ich nicht, so viel ARbeit wie ihr schon hattest...aaaaaaaber es lohnt sich wie man sieht, die neuen Fenster schaun super aus und die Tapete sieht, so weit ichs sehen kann, edel aus, gefällt mir.
LG
MArtina

helli hat gesagt…

Na dann wünsche ich euch noch gutes Gelingen...

liebe GRüße Sylvia

Uschi hat gesagt…

Ich kann mich den Komplimenten von pittapitta nur anschließen. Die Tapete fiel mir auch direkt ins Auge und die tollen Sprossenfenster vermitteln direkt ein wohliges Wohngefühl.
Dann noch viel Erfolg und gutes Vorankommen!

Liebe Grüße
Uschi

deschana hat gesagt…

oh - kommt mir alles sehr bekannt vor ... Tockenbau & Co ....
Bin echt froh , dass wir das seit 3 Jahren jetzt hinter uns haben.
Aber alles hat ein Ende . auch die Bauerei - denk nach vorn , denk an Weihnachten - das wird dann bestimmt total schön , so im neuen Drumherum .LG deschana

sundownerin hat gesagt…

ach, das ist schön!!!! noch lieber als basteln, sehe ich anderen bei der arbeit zu... hahahahahaaaa

toi toi toi, das es schnell zu eurem gefallen fertig wird!!

Hermine hat gesagt…

*wow* da geht ja einiges weiter ,
ist zwar keine lustige Arbeit , aber wenn man dann dran denkt ,wie schön es aussehen wird !!!
Mir fällt auf du hast gar keinen Tapetenkleister im Gesicht *gggggggg*
also verstehst du was von der Arbeit
*duckundweg*
LG
Hermine

Martinas Welt hat gesagt…

Bei uns war heute auch ausmalen angesagt...ein Zimmer nimmt schon Formen an, aber der Rest ist noch alles alt...wir haben die Räume der Schwiegereltern nun dazu bekommen, nachdem beide gestorben sind...und nun geht es ans planen und umbauen der restlichen Zimmer.
Lg
Martina

Bastelfrosch hat gesagt…

Danke für Euer Mitgefühl!
Hermine, hat Du ne Ahnung, wo überall Tapetenkleister war. hihi.
Die Sprossenfenster haben wir schon paar Jahre, wir erneuern jedes Jahr was in dem alten Teil. Das Haus steht unter Denkmalschutz, viel verändern dürfen wir gar nicht.
Die Sprossen waren früher drin, also mussten wir sie auch so wieder reinmachen lassen.