Sonntag, 26. Juni 2011

Himbeereis zum Frühstück....





Meine älteren Leser kennen dieses Lied bestimmt noch, was aus meiner Jugend stammt
'Himbeereis zum Frühstück'

Für mich hieß es vor einer Stunde da eher zutreffend

"Katerfrühstück" *hihi*

Seit die Welt am Freitag Abend so bei uns aussah, ist hier eher der Herbst eingezogen.
Aber es hat was für sich, ich verkrieche mich gleich in meine Bastelhöhle.


Ich wollte nur mal schreiben, dass ich noch lebe.
Heute Abend 20 Uhr gibt es hier wieder was basteliges zu sehen.

Genießt, soweit Ihr könnt, den Sonntag alle recht schön!!!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hallo einen schönen Sonntag auch.Hab die Seite übers Bastelieschen entdeckt,und bin glücklich,dass es nicht nur bei mir eine wohlgenährte glückliche Katze gibt. Meine lässt mich sogar manchmal basteln :))
liebe Grüße aus Wien,Erni

Danny hat gesagt…

Oooh!!! Was für ein süßer Schmuser, da verzichtet man doch gerne aufs Frühstück.

Liebe Grüße
Danny

Uschi hat gesagt…

...Rock'n Roll im Fahrstuhl"!
Oh, Annette, da kommen herrliche und peinliche Jugenderinnerungen ins Gedächtnis!

Die Katze ist ja so knuffig. Man hört sie/ihn direkt schnurren.
Bei uns ist nach gestrigem Herbst heute schwülheißer Sommer ausgebrochen. Das kann wieder nicht gutgehen. Die Gewitter stehen schon in den Startlöchern.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und ich bin schon auf Dein neuestes Werk gespannt ;o)

Liebe Grüße
Uschi

Anonym hat gesagt…

Ja,so geht es mir auch beim Frühstück ! Nett,wenn man andere Katzenfreunde findet.Bin oft auf Deiner Seite und bewundere Deine Werke ! Lg Eva aus Wien

Sibille hat gesagt…

Hi Annette, jetzt musste ich doch grinsen....Katerfrühstück....und das Foto ist einfach genial. Als Katzenmutter weiß ich das gut zu schätzen. Es geht Dir hoffentlich wieder besser, festdiedaumendrück.

Schönen restlichen Sonntagabend noch und einen guten Start in die Woche.

LG
Sibille

Kathrin hat gesagt…

Huhu Annette,
das Foto ist genial - und das Stichwort Katerfrühstück passt ja wie die Faust aufs Auge. Weißt du, wie ich unsere Kätzin nenne, wenn sie ihre 5 Minuten hat und mit ausgefahrenen Krallen und "tiefgelegt" durch unseren Garten tobt? Kamikatze :D

LG von "nebenan",
Kathrin

PS: Ward ihr eigentlich auch auf dem Freiberger Bergstadtfest? Nächstes WE wollen wir auf jeden Fall mal zur Annaberger Kät :)

Renate hat gesagt…

Guten Abend Anette,
dein Katerchen fühlt sich
sehr wohl bei dir,das sieht
man,
LG Renate