Montag, 26. September 2011

*Herbst oder Frühling*

Oder ganz was anderes????
So richtig versteht man das nicht mehr.
Aber seht selbst!

Bei unserer gestrigen alljährlichen Apfelernte in Meissen fanden wir einige Bäume, die wohl etwas vom warmen Herbst irritiert waren......

Die Äpfel sind herrlich in diesem Jahr..... und nicht nur diese.....

Auch Pflaumen gab es in Unmengen zu pflücken, die Bäume sahen von weitem aus, als hingen Weinbeeren daran, wie große Trauben.

Ihr seht also, ich lebe noch, auch wenn das basteln im Moment nicht im Vordergrund steht.

Trotzdem Danke für´s Schauen!!!

Kommentare:

Kati hat gesagt…

Hi Annette,

bei uns ist es ähnlich, meine Tomatensträucher, die ich eigentlich letzte Woche schon auf den Kompost werfen wollte, bekommen plötzlich wieder gelbe Blüten nach dem sonnigen Wochenende. Schon verrückt. Irgendwann können wir dann Obst und Gemüse im Winter ernten.

LG
Kati

deschana hat gesagt…

wunderschöne Fotos!
Es gibt nichts, was es nicht gibt....
Lg deschana

Dominique hat gesagt…

Oh, sind das schöne Herbst/Frühlings :-) Bilder! Ich hatte einen Flieder der ganz verlässlich im Herbst jedes Jahr nochmal ein paar Dolden bekommen hat - die Hummeln waren dann immer ganz aus dem Häußchen :-)
Viele Grüße und viel Spaß beim Ernten Dominique

Tom hat gesagt…

Das sieht ja witzig aus!
Ich habe vorige Woche auch einen Kastanienbaum gesehen mit Kastanien drauf die schon abfallen und gleichzeitig neuen Blüten! Schon verrückt!
LG
ToM

Anjas-Artefaktotum hat gesagt…

Bo, danke für die Fotos, sowas hab ich auch noch nie gesehen.
Bist Du so mit Ernten beschäftigt? hab Dich schon im Forum vermisst.
Wünsche Dir einen schönen Tag,
lG Anja