Samstag, 17. Dezember 2011

Die 2 B´s des heutigen Tages

Na jetzt wisst Ihr gar nicht, was los ist. Heute sollte ich eigentlich arbeiten gehen, aber bei diesem grauerlichem Wetter entschloss sich der Chef, den Verkaufsstand zu schließen.
So wollte ich mich zu Hause nützlich machen, was mir anfangs gar nicht so gelingen wollte.

Erst sprang durch meine endlose Ungeduld die Düse von der 3D-Schnee-Flasche und versaute mir das rechte Hosenbein und beim Beglittern der Karte fiel mir die Dose mit dem Glitter auch noch aus der Hand auf´s linke Hosenbein...hihi .....nun rennt im Haus noch ne glitzernde Katze herum...*gg*

Wenigstens hatte ich beim Backen mehr Erfolg. Spekulatius wollte ich nie selbst herstellen, aber als ich im Penny die schönen Formen---auch noch mit Elch----entdeckte, da musste ich zuschlagen.


Kommentare:

wieczorama hat gesagt…

uuii. dein blog ist toll,toll,toll.
Hahaha, so macht Kekse backen Spass, oder?
kannst ja bei mir vill. auch mal gucken:)
und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngst gepostetes Foto?

wieczorama Fotoblog

Bastelfrosch hat gesagt…

Danke für Deinen Besuch auf meiner Seite. Leider konnte ich nichts schreiben auf Deiner Seite, es ging einfach nicht.
LG Annette

bastelkueken hat gesagt…

Hallo meine Liebe.

drück dich mal aus der Ferne und der Duft der kekse ist hier auch schon angekommen.. riecht super lecker... ja, der liebe Schnee... ein Futzel davon gab es bei uns heute nacht auch... aber mit euch können wir noch lange nicht konkurieren...

wünsche dir einen schönen 4.Advent
Knuddels Anja

Jutta hat gesagt…

Liebe Annette,

das sind wirklich sehr schöne Formen. Mit Kekse backen war ich einfach wieder zu spät dran. Im nächsten Jahr muss ich einfach früher dran denken.
Hoffentlich waren Deine Spekulatius nicht auch noch beglittert.

Liebe Grüße
Jutta

Andrea hat gesagt…

Na, wenn der Tag so anfängt, kann er ja nur gemütlich enden *schmunzel* - deine Spekulatius sehen oberlecker aus - ich wünsche euch viel Vergnügen beim Verputzen!!
Noch einen schönen restlivchen 4. Advent - liebe Grüße,
Andrea