Samstag, 1. Dezember 2012

Ein wunderschöner Wintertag

Diesen möchte ich Euch nicht vorenthalten.
Nachdem wir den morgendlichen Schreck von -11,5 Grad verdaut hatten, boten sich diese tollen Bilder. Vielleicht könnt Ihr es ein wenig genießen, bei einer Leserin weiß ich es genau....nich wahr Gudrun???

 Die Sonne kämpfte sich am Morgen durch die Kälte.

 Meine Wäschespinne trug immer noch ihre eiskalte Last.

 Mein eingeschneites Häusel von der hinteren Seite....

 Die Bäume sind noch schwer behangen!

 Unser kleiner Weg hinter dem Haus.

 Ja und dann war wieder Weihnachtsmarkteröffnung, unsere "Bergparade" marschiert durch den Ort.
Heute war es nur die kleine ortseigene Parade, am Samstag vor dem 3. Advent sind es ganz viele Leute.

 Die Kindertrachtengruppe "Lebendiges Spielzeug" ist immer ein Höhepunkt und wird von den Touristen gerne gesehen.

 Dazu gehört natürlich der Weihnachsmann mit seinen Engelgehilfen.

 Dieses Foto habe ich heute Nachmittag noch geschossen. Mein 
Lieblingselchladen hat diesen schönen Aufsteller stehen.....aber

schaut Euch mal den armen Elch an, wie er schleppen muss....Hihi
Er steht als Skispringer auf diesem kleinen Dach...

Habt alle einen schönen Abend!!!
Morgen gibt es den kleinen Workshop bei mir.
Ihr dürft also gespannt sein.

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Was für schöne Aufnahmen, damit machst du mir auch eine Freude, ich muss erst mal nach Winterstiefeln schauen, wenn ich in den Schnee raus will, ... meine alten sind kaputt und so selten wie ich die hier brauche, ...

Einen schönen 1. Advent euch auch !

papierelle hat gesagt…

Was für tolle Bilder!!! Da werde ich, als Schneeliebhaberin, ein bißchen neidisch. Für uns Flachlandtiroler blieben ein paar Krümel übrig.
Und sag' mal, irgend etwas kommt mir an den Bildern bekannt vor, wohnst Du in Seiffen?
LG und einen schönen ersten Advent Gundi

Angela hat gesagt…

Oh Annette,das sind wirklich traumhafte Bilder,so stelle ich mir den Winter vor und nicht das was wir hier in der Stadt haben,etwas Schnee und danach nur noch Gematsche.
Wünsche Dir noch einen schönen Abend und schicke Dir ganz liebe Grüße
Angela

Eva hat gesagt…

Hey Annette, ich kriege soeben Gänsehaut. So schön die Schneewelt auch aussieht aber brrr, einfach zu kalt ;O) Fantastische Bilder, dankeschön fürs zeigen!
Einen tollen ersten Advent wünscht Dir Eva

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Liebe Annette,
deine Winterimpressionen finde ich grandios.
Ich bin total begeitstert von den Aufnahmen.
Vielen Dank für deine Bilder.
Liebe Grüße Silvi

JJK Kreativ hat gesagt…

Was für ein wundervoller Anblick, da bekommt man Lust auf Urlaub in einer verschneiten Berghütte. Reichlich Glühwein, Kamin.... schwärm. Das sieht toll aus.

Liebe Grüße Jacky

hobbygirl hat gesagt…

Wahnsinn. Im Sommer bin ich da noch lang gelaufen.
Bei uns lag gestern auch schon Schnee, aber mehr Wasser.
Schönen Advent, meine liebe Annette
Gruß Helga

Artesania hat gesagt…

Hach auf diese Fotos habe ich schon gewartet ,so herrliche Aufnahmen ,in bester Anette Tradition.Bei mir ist der Schnee eher in flüssiger Form gelandet in abscheulichen Schneeregenschauer die einfach nur bäh waren....
ich bin schon ein bischen neidisch auf eine so schöne Landschaft -so etwas habe ich annähernd nur im Urlaub oder in Frankenberg.
Liebe Grüße deine Gudrun