Donnerstag, 10. Januar 2013

Ich bin nicht ganz so faul....


Danke Mädels für die lieben Posts zu meiner kleinen Spül- Tuch- Anleitung*gg*
Ich hoffe, es hilft Euch ein wenig und Ihr erzielt gute Erfolge damit.
Vielleicht schreibt Ihr mir ja mal, ob es funktioniert, es würde mich interessieren.

-------------------------------------
 
Ja,ich bin nicht ganz so faul, wie es hier auf dem Blog momentan aussieht. In letzter Zeit greife ich des öfteren zu den Nadeln, die Mützen sind genial und ganz schnell gefertigt.
Da finden sich in der Familie auch ganz viele Abnehmer.....lach.

Danke für´s schauen und vielen Dank für Eure lieben Kommentare *freu freu*

Kommentare:

BastelNicolchen hat gesagt…

Bor, ich beneide dich dafür das du so tolle Mützen machen kannst. Ich hab dafür zwei linke Hände. Die sind super schön.

Lieben Gruß, Nicole

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Annette,

deine Mützen sehen genial aus. Ich glaube das muss ich auch mal versuchen..... Aber erst sind die Socken fertig zu stricken...... dann erst wieder was neues anfangen..... Liebe Grüße Silvi

Eva hat gesagt…

Wow Annette, Du bist ja creativ in allen Bereichen, tolle Mützen! Und die Kauflandrolle hat bei mir Einzug gehalten! Dankeschön für den Tip! Ich hatte es mangels besagter Kauflandrolle mit Viskosestaubtüchern probiert. Derselbe sensationelle Erfolg! Nur, die Rollentücher sind die billigere Variante! Vielen lieben Dank für diesen Tip und ein schönes, ruhiges Wochenende wünsche ich Dir!
Herzlichst die Eva

Anja Kreative hat gesagt…

Die Mützen gefallen mir sehr gut.. die mittlere ist mein Favorite.. tolle Farbkombination...

:-)
Liebe Grüsse, Anja

JJK Kreativ hat gesagt…

Kein Wunder bei solch schönen Mützen, da stehen die "unbegabten" Schlange.....

Liebe Grüße Jacky

Katrin hat gesagt…

Tolle Mützen, ich kann mir vorstellen, dass die bei deiner Familie gut angekommen sind!