Sonntag, 22. September 2013

Entwirrung auf dem Basteltisch----ein Eulenkörbchen

Ganz am Anfang begrüße ich meine 2 neuen Blogverfolger ganz herzlich.
Liebe Barbara und liebe Hanne, ich freue mich ganz sehr, dass Ihr Euch bei mir eingetragen habt. Viel Spaß wünsche ich Euch hier!
-------------------------------------------
Jetzt kann ich Euch endlich die fertigen Werke zeigen.
So eine tolle Resteverwertung....


Kennt Ihr die tolle Stanze von Creatables? Diese Eule hatte es mir schon lange angetan, aber als ich es mir dann überlegt habe, sie zu kaufen, war sie nicht mehr lieferbar.
Aber endlich...im Kreativeinkauf fand ich sie noch.

Der Eulenkörper ist 2mal zugeschnitten, so entsteht Vorder- und Rückseite
des Körpers.
Für das Körbchen selbst habe ich einen Papierstreifen von 4 cm Breite zugeschnitten.
Auf beiden Seiten des Streifens habe ich noch jeweils 1cm geprägt und Schlitzen hineingeschnitten.
Diesen Streifen klebt man dann in der Form des Körpers der Eule schön fest.
Vielleicht kann man es auf dem Foto sehen.

Diese schönen Weihnachtsbuttons hatte eine Scrapperin einmal selbst erstellt, ich habe sie so lange hier liegen und weiß nicht mal mehr, woher sie waren.


Hmmm und die Augen, wisst Ihr was das ist???
Eines meiner ersten Bastelsets von einem Fernsehsender. Da gab es mal Meterware mit Borten aus solchen Teilchen....sie lagen im Schrank und tümpelten vor sich hin. Jetzt kamen sie endlich zum Einsatz.....hihi.
Und einen kleinen Henkel bringt auch jeder noch an das Körbchen- muss man aber auch nicht.
Die Flügel und der Bauch sind mit einer Cuttle- Schablone noch geprägt, 
da wird das Tierchen schön plastisch.

Viel Spaß beim Nachwerkeln!!!

Kommentare:

Gertrude hat gesagt…

Die sind ja der Hammer, alle wunderschön gemacht
lg gertrude

helli hat gesagt…

Wow, liebe Annett- deine Eulenkörbchen sind wunderschön und sehen allerliebst aus. Eine wunderbare Idee, muss ich mir unbedingt merken...
hab noch einen schönen Sonntag,
lg Sylvia

Svenja Koob hat gesagt…

Richtig nett sind sie geworden, deine Eulenkörbchen.

LG Svenja

papierelle hat gesagt…

Ah!! Eine richtig süße Entwirrung!!
..*grins*
LG Gundi

Julia hat gesagt…

Die sind ja super goldig!!!!!!

Ich wünsche dir einen guten Wochenstart und übrigens....
der Schnee ist wieder weg und wir haben schönstes Herbstwetter!

Alles Liebe

Julia

scrapweg hat gesagt…

Du hast hier so schöne Sachen! Und diese Papiere, Farben. Klasse:) Ich mache gerade GEWINNSPIEL, also ich lade dich herzlich an:)

Katrin hat gesagt…

Die Körbchen sind echt niedlich geworden, ich komme vorbei und hole mir eins ab - wirklich wunderschön!
Viel Spaß beim Verschenken!

Klaudia/Kszp hat gesagt…

Tolle Eulen! :))) Ich habe diese Stanze, aber hab die noch nie benutzt. Deine körbchen sehen wunderschön aus!

Ulrike Ewert hat gesagt…

Hallo Annette,da warst du aber sehr fleißig,ja an diese Eulen kommt man einfach nicht vorbei,habe auch gerade 2 größere gemacht,
liebe Grüße Ulrike

AnnasArt hat gesagt…

Wow, klasse ist Deine Eulenparade!
Und ich freu mich, dass Du bei meiner kleinen Challenge mitmachst. Hab ein Los für Dich ins Töpfchen gepackt;)))
LG Ingrid

MeCardo hat gesagt…

Tolle Eulentäschchen. Und so viele! Sie sind Dir toll gelungen und bestimmt auch schnell vergriffen.

Sabrina aka Chaosküken hat gesagt…

Ach wie wundervoll - deine Eulenkörbchen sind wirklich ganz entzückend!

Viele liebe Grüße
Sabrina