Montag, 21. April 2014

Richtig toll

war heute unsere Wanderung. Es war sehr anspruchsvoll, für mich auf jeden Fall.
Immerhin das erste Mal mit Klettergurt an der frischen Luft......*gg*
Die Häntzschelstiege war unser Ziel bei Bad Schandau.




Ein wenig heftig war die Kletterei heute schon für mich, ein Stück auch in den Felsen zu sein.
Aber außen hinauf war auch kein Zuckerlecken, man schaut ja immer runter....hihi
Vertrauen muss man schon haben in die Gurte. 
 

Aber auch der Seitenwechsel von Fels zu Fels war nicht so einfach.
 

Ganz oben waren wir hier noch nicht, es sollte noch komplizierter werden. 
 

Aber lachen konnte ich wenigstens noch....


Sohnemann war heute auch mit, es war schon ein gigantischer Ausblick von ganz oben.
Na ja, ausruhen kann ich ja morgen auf Arbeit.....hihi
In diesem Sinne, ich wünsche Euch allen eine schöne Restwoche.

Kommentare:

Katrin (ohne Blog) hat gesagt…

Die Kletterbilder lasse ich jetzt mal aus,das ist gar nichts für mich, dazu fehlt mir auch die Kondition, aber das letzte Bild ist einfach nur schön - eine gigantische Landschaft, die Sächsische Schweiz, da lebt ihr wirklich in einer wunderschönen Ecke Deutschlands.
Danke für's Zeigen der schönen Bilder.
Morgen einen guten Start in die neue "kurze" Arbeitswoche.

cathi139 hat gesagt…

also hallo, Respekt vor Eurer Klettertour!!! Da hätte ich doch gerne den Mut und die Kondition ;-)
lg
Cathi

Nate hat gesagt…

Also das wäre nix für mich!! Aber danke das du uns mit deinen Bildern teilhaben lässt! glg NAte

Renate Körper hat gesagt…

Hallo liebe Annette,
ich ziehe meinen Hut !!!
Echt eine große Leistung von Dir.
Danke für diese schönen Bilder.
Die sächsische Schweiz ist doch immer wieder ein schönes Ausflugsziel.
Liebe Grüße von Renate